Das Team

Karin Margarete Lück
ist seit vielen Jahren Salonière, Begleiterin von Menschen und integrative Impulssetzerin. Sie ist dabei tief verbunden mit dem dialogischen Prinzip, dem Nicht-Wissen – die Mitte ist leer. Studien der Wirtschaftswissenschaften, Gesundheitsökonomie, Sozialen Verhaltenswissenschaften und Philosophie führten sie in die Welten von Großfinanz, internationalem Airline-Business und einer Naturschutzorganisation im Nahen Osten, in psychiatrisch-psychosomatische Kliniken und ethisch-spirituelle Organisationen. Interkulturelle Kommunikation war ein Schwerpunkt als Ausbilderin und Trainerin, ganzheitliche Heilungsansätze ein anderer in den integrativen Kliniken. Seit vielen Jahren ist sie in der integralen Bewegung und leitet den Integralen Salon in Frankfurt a.M., den sie zur neuen salonkultur ausbaute. Seit vielen Jahren geht sie den Pfad der ältesten westlichen mystischen Einweihungsschule, auf dem es ihr um tiefe Selbstverwirklichung und ganzheitliches Menschsein geht.
Sie ist freie Beraterin, Dialogbegleiterin und Projektpartnerin. Sie lebt seit kurzem wieder in ihrer Heimatstadt Essen und liebt die Mystik, die Bewegung, ihren Garten und die Tiere.
KML ist eine Kulturakteurin, der es am Herzen liegt, gute Räume für Veränderung zu schaffen.
Verpflichtet dem eigenen Sein gegenüber. Vom Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main, Herrn Peter Feldmann, wurde KML für ihre ehrenamtliche Arbeit im gesellschaftlichen Bereich und ihren persönlichen Einsatz ausgezeichnet.

Ihr Leitprinzip integrativer Transformationsarbeit:
Das A und O: Es braucht ein persönliches JA für die eigene Veränderung.

 

Daniel Oser fühlt sich eingeladen und aufgefordert, die Zukunft sozial und okölogisch verträglich mit zu gestalten. Hierzu gehört, Vertrauen zu Altem und Neuem zu fassen, Freiraum zu schaffen und menschliche Ganzheit und nachhaltiges Versorgtsein zu ermöglichen.

Beruflich verfügt Daniel über langjährige Erfahrung in der prozessorientierten Begleitung von komplexen Veränderungsprozessen, Leadership Development, Personal- und Teamentwicklung. 
Nach Abschluss einer technischen Berufsausbildung erweiterte er berufsbegleitend sein Wissen zum Dipl. Ing., Dipl. Wirt. Ing. und MBA in Internationalem Management und gewinnt früh Erfahrung in Führungspositionen global agierender Hochtechnologieunternehmen.
Er war und ist Gründer und Geschäftsführer international tätiger Unternehmen in Medizintechnik,  Verlagswesen und cloudbasierter Kommunikationstechnik. Daniel ist benannter Ersterfinder bei etwa 30 Schutzrechten. 

Seine langjährigen spirituellen Begleiter sind zunächst Joan Rieck und Willigis Jäger, heute Doris Zölls und viele Menschen. Er ist autorisierter Zazen Gruppenleiter und begleitet seit vielen Jahren eine Gruppe.
Daniel ist verheiratet, hat 4 Kinder und lebt im Hochtaunus. Er liebt Forschen, Musizieren und Bewegung.

Link: spüren, nicht denken

..und Klaus, unsere gute Seele im Backoffice..
..als auch viele weitere Menschen, die auf ihre vielfältige Art und Weisen unser Anliegen unterstützen.