AGB • Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung
Ihre verbindliche Anmeldung versehen Sie bitte mit dem Hinweis:
´Hiermit melde ich mich verbindlich an für … .
Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB ).´
Wir benötigen Ihre vollständige Rechnungsadresse und Telefonnummer/Handy-Nr.
Ein Anmeldeformular auf dieser Webpage ist in Vorbereitung.
Ihre Mail richten Sie bitte an: info@neue-salonkultur.de

Salonveranstaltungen und Workshops finden nur bei ausreichendem Interesse statt. Dies steht bei den Salons meist nach sieben Tagen und bei Workshops erst nach einem Frühbuchertermin fest (sofern es einen solchen gibt), also bis vier Wochen vor der Veranstaltung. Daher bitte bei Buchungen von Übernachtung und Anreise auf Stornierungsmöglichkeiten achten bzw. eine Seminarrücktritts-Versicherung abschließen.

Teilnahmevoraussetzungen
Unsere Angebote erfordern keine speziellen Voraussetzungen außer der Offenheit für neues Wissen und Erfahrungen und eine Bereitschaft zur Erweiterung der Wahrnehmungskompetenz und Beziehungsfähigkeit. Teilnehmen können alle, die sich für eine Perspektivenwicklung interessieren und sich dafür einsetzen möchten, dass sie selbst und diese Welt bewusster werden.

Veranstaltungsabsage
Wenn wegen mangelnder Teilnehmerzahl oder aus einem wichtigen privaten Grund des Salonveranstalters oder Referenten/Workshop-Gebers z.B. wegen Krankheit, Unfall, Todesfall eine Veranstaltung durch die neue salonkultur/den Integralen Salon Frankfurt (IF e.V.) abgesagt werden sollte, so zahlt der Salon resp. der Mitveranstalter bereits bezahlte Teilnehmergebühren zurück. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden, d.h. die Erstattung von Übernachtungs- und Reisekosten ist leider nicht möglich. Dieses Risiko können Sie jedoch selbst bitte über entsprechende Seminarrücktritts-Versicherungen absichern.

Workshopgebühr
Bitte überweisen Sie erst nach Erhalt der Rechnung möglichst bis vier Wochen vor Workshopbeginn, sofern in der Seminarbeschreibung oder in der Rechnung nicht eine andere Regelung beschrieben ist. Ratenzahlung (i.a.R. incl. Aufpreis) und Preisreduktion bei Geringverdienern (z.B. jungen Studenten) sind nur nach Absprache möglich.

Die Teilnahmegebühr enthält die Raumnutzungspauschale, sofern beschrieben, eine Pausenverpflegung. Sie enthält keine Übernachtungen oder Transportkosten.

Örtlichkeiten und Zeiten
Die Veranstaltungen finden in Frankfurt am Main statt. Bitte fragen Sie nach, sofern Sie einige Tage vor Beginn noch keine Ortsangaben per E-Mail erhalten haben sollten.

Veranstaltungszeiten sind – sofern nicht anders angegeben wie bei den Salonabenden – am ersten Tag von 10 – ca. 18h und am zweiten Tage von 9 – ca. 17h. Bei eintägigen Veranstaltungen liegen die Zeiten bei 10 – 18h. Der letzte Tag einer mehrtägigen Veranstaltung endet i.a.R. (nach Absprache mit allen Teilnehmern) etwas zeitiger unter Kürzung der Mittagspause, damit die Teilnehmer und der Workshopleiter eine u.U. noch längere Heimreise gut antreten können. Die Mittagspause beträgt in der Regel 60-90 Minuten.

Stornierung von Veranstaltungen
Die Anmeldung zu einem Salonabend, Workshop oder einer sonstigen Salonveranstaltung verpflichtet zur Zahlung des aufgeführten Beitrages.

Die Stornierung von Buchungen ist bis zum Frühbuchertermin kostenlos möglich. Dieser liegt i.d.R. einen Monat vor Workshopbeginn. Danach ist leider eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% des jeweiligen Teilnehmerbetrages fällig. U.U. kann durch den ausfallenden Teilnehmer verbindlich ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.

Es besteht für die Teilnehmer kein Rücktrittsrecht, wenn sich aus wichtigen Gründen der geplante Seminarort z.B. innerhalb Frankfurt am Mains ändern sollte. Sichern Sie Ihr Risiko (Hotel-, Reisekosten) gerne über eine Seminarrücktritts-Versicherung ab.

Stornierung von Einzelterminen (Salonabende, Beratung, Coaching, Einzelsettings)
Eine Stornierung 
von ein- bis dreistündigen Terminen in Frankfurt am Main ist bis zu sieben Werktagen vor dem Termin kostenfrei. Bei späteren Stornierungen wird, außerhalb der Salonveranstaltungen, eine Stunde in Rechnung gestellt.

Alle anderen Termine (Tagesbuchungen, mehrtägige Workshops) können bis zu zwei Wochen vorher kostenfrei abgesagt werden. Danach wird eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% fällig.

Leistungen, die unter die Regelungen der Heilpraktiker-Abrechnungen abgegolten werden, bitten wir bis 72 Stunden vor dem vereinbarten Termin abzusagen.

Haftungsausschluss
Sämtliche Salonveranstaltungen, Workshops oder sonstige Veranstaltungen haben teilweise Selbsterfahrungscharakter und ersetzen keine Therapie. Die Teilnehmer übernehmen die volle Verantwortung für ihre eigene psychische, emotionale und körperliche Belastbarkeit; aus eventuellen Folgen können keine Ansprüche abgeleitet werden.

Für Schäden durch die Anwendung der Lerninhalte sowie für Diebstahl oder Unfälle im Rahmen der Seminare übernimmt die neue salonkultur/der Integrale Salon Frankfurt (IF e.V.) keine Haftung.

Vertraulichkeit (Schweigepflicht)
Alle Teilnehmer verpflichten sich, sämtliche persönlichen Informationen, die sie während eines Salons, Workshops, Aufstellungstages, in einer Gruppensitzung oder in einer sonstigen Veranstaltung über andere Personen erhalten, streng vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben (Schweigepflicht). Personen, die sich während einer Aufstellungs-Veranstaltung als Klient zur Verfügung stellen, können durch verdeckte Aufstellungen die Offenlegung persönlicher Informationen vermeiden.

Widerrufsbelehrung für Verbraucher (Privatpersonen)
Widerrufsrecht und –folgen: Schließt ein Verbraucher unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln (z. B. Brief, E-Mail, Fax, Telefon) einen Vertrag mit der neuen salonkultur/Karin M. Lück resp. dem Integralen Salon Frankfurt (IF e.V.), so kann er seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (z. B. per Brief, Fax, E-Mail) widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Zu richten ist der Widerruf an:

neue salonkultur/Integraler Salon Frankfurt (IF e.V.) / Karin M. Lück
Spielsgasse 2  60439 Frankfurt am Main
E-Mail: info@neue-salonkultur.de

Das Widerrufsrecht erlischt, wenn die neue salonkultur/Karin M. Lück resp. der Integrale Salon Frankfurt (IF e.V.) mit der Ausführung der Leistung mit ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder der Verbraucher dies selbst veranlasst hat. Dieser Fall liegt insbesondere vor, wenn der Teilnehmer an der Veranstaltung teilnimmt.

Nach wirksamer Ausübung des Widerrufsrechtes werden evtl. bereits erfolgte Zahlungen des Teilnehmers innerhalb von 30 Tagen durch die neue salonkultur/den Integralen Salon Frankfurt (IF e.V.) an diesen zurückerstattet.

Die Frist beginnt mit dem Empfang der Widerrufserklärung.

Verbraucher ist eine natürliche Person, die das Rechtsgeschäft weder zum Zwecke einer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit abgeschlossen hat.